Gruppenpsychotherapie für Frauen und Männer ab 18 Jahren

Wöchentlich am Montag von 17:30 bis 19:00 Uhr. Beginn Montag 18. März 2013

Was

In einer Gruppe von maximal 10 Personen werden die Lebensschwierigkeiten und Lebensfreuden ausgetauscht und besprochen. Für die psychischen Belastungen wird miteinander nach neuen Lösungsmöglichkeiten gesucht. Die Erfahrung zeigt, dass das gemeinsame Erleben in der Gruppe heilsam ist. 

Vorgehensweise

Das Seelenleben der Menschen wird verstanden als eine Vielfalt von Gefühlen und Strebungen, die oft im Widerstreit miteinander sind und dem betreffenden Menschen oft nicht bewusst sind. Das Vorgehen ist von zwei psychotherapeutischen Methoden geprägt. Einerseits von der psychoanalytischen Gruppenpsychotherapie und andererseits von der Gruppenmusikpsychotherapie. Der Einbezug musiktherapeutischer Methoden, vor allem der freien und spontanen Improvisation auf Instrumenten, soll helfen, verborgene Empfindungen, Wünsche und Ängste vorerst wahrzunehmen und sie danach sprachlich zu untersuchen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Flyer

Download
Weitere Informationen für Interessierte
Gruppenpsychotherapie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.7 KB