Aktuell: Veranstaltungen

Veranstaltungsreihe „Musik und Psyche im Dialog“

Frühjahr 2018

"Owen Wingrave" - eine Oper gegen Militarismus von Benjamin Britten

Der britische Komponist Benjamin Britten komponierte die Oper Owen Wingrave im Jahr 1971. Britten, Pazifist und während des 2. Weltkriegs Kriegsdienstverweigerer, drückte mit der Oper seine eigenen Überzeugungen aus. Wir sehen die hervorragende Fernseh-Fassung der Oper von 2005. Moderation: Arnold Frauenfelder.

Download
Owen Wingrave.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.9 KB

Stummfilmklassiker "The Cameraman" von Buster Keaton, mit Live-Piano-Begleitung

Fortlaufender Kurs:  Westafrikanische Rhythmen

Im Perkussionskurs zu westafrikanischen Rhythmen lernen wir das polyrhythmische Spiel auf Djembé, Basstrommeln und Glocken. Wir erkunden die musikalischen Eigen- und Feinheiten bekannter Rhythmen Westafrikas, experimentieren mit dem Sound der Trommeln und lassen es grooven.  - Keine Vorkenntnisse erforderlich. Leitung: Yann Stricker.

 

Zeit: Montag 18.05 bis 19.55 Uhr , alle 2 Wochen, an folgenden Daten: 

Ort: Atelier für Musikimprovisation und Musiktherapie, Repfergasse 30

Anmeldung und Auskunft: Yann Stricker, 078/ 813 28 39  oder yann.stricker@gmail.com

 

Alle Angaben zum Kursinhalt, Zeit, Kurskosten etc.  > flyer download

Download
Perkussionskurs Westafrikanische Rhythmen
Flyer A5_FJ_2018_kompr..pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB